los-gehts-two

Lauf 2021 – dank euch wieder ein schönes Erlebnis

Liebe Sport- und Lauffreunde,
ein gleichermaßen schöner wie ereignisreicher Nachmittag liegt wieder hinter uns.
Dank eurer Teilnahme war der diesjährige Hildesheimer Firmenlauf auch in seiner 5. Auflage ein voller Erfolg.

Es war wunderschön zu erleben, mit welcher Freude und welchem Teamgeist ihr eure jeweiligen Rundläufe absolviert habt.

Und auch das gemeinsame, corona-konforme, Zusammensitzen im Nachgang zum Lauf hat uns, und wie uns in vielerlei Hinsicht gespiegelt wurde auch euch, viel Spaß bereitet.

Die Ergebnislisten stehen zur Einsicht bereit, der Urkundendruck, die Zieleinlaufvideos sowie die Bildergalerie folgen in Kürze.

Wir freuen uns schon jetzt auf die Neuauflage in 2022 – am 26. August.

Bis dahin wünschen wir euch eine gute, sichere und gesunde Zeit und senden

sportliche Grüße
Euer Orgateam

Holger – Lars – Marielena – Matthias – Stefan

die-idee

Die Idee

2016 fand der 1. Hildesheimer Firmenlauf auf Initiative der Volksbank Hildesheimer Börde eG, Transgourmet Deutschland GmbH und Co. OHG, der Event Werft GmbH und des S.V. Blau-Weiß Neuhof e.V. statt. Mit 927 Startern in 2016, 1232 Startern in 2017, 1884 Startern in 2018 und 2300 in 2019 war der Lauf ein voller Erfolg. Diesen Erfolg möchten wir nun mit dem 5. Hildesheimer Firmenlauf am 03.09.2021 wiederholen.

Ziel des sportlichen Events ist die Förderung von Bewegung und Teamgeist in Hildesheimer Unternehmen. Gleichzeitig wird die Gesundheitsprävention in den teilnehmenden Betrieben unterstützt.

Für Unternehmer

In Gemeinsamkeit nach den Entbehrungen der Corona-Zeit wieder mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern etwas unternehmen und erleben, das ist nun wieder möglich. Nutzen Sie die gute Gelegenheit, setzen Sie ein Zeichen der Anerkennung und Dankbarkeit für die Anstrengungen der vergangenen Monate und laden Sie Ihre Beschäftigten ein, indem Sie die Startgebühr übernehmen. Stärken Sie den Teamgeist abseits des Arbeitsalltages und wirken damit positiv auf die Mitarbeitermotivation ein. Schaffen Sie gleichzeitig eine positive Außenwirkung Ihres Unternehmens durch Präsenz. Der Lauf bietet Ihnen eine Kommunikationsplattform zum Austausch und zur Vernetzung mit anderen Unternehmen und potenziellen Kunden.

Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter/innen durch:
  • Ihre Einladung zur Teilnahme als Team oder Einzelläufer/-in am Hildesheimer Firmenlauf
  • Die Übernahme der Startgebühren von 20,00€ pro Person
  • Den Kauf von Wertgutscheinen für Speisen und Getränken auf dem Veranstaltungsgelände

Für Teilnehmer

Motivieren Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen und bilden Sie mit Ihnen 4er Laufteams oder laufen Sie als Einzelstarter/-in für Ihr Unternehmen.
Jede Mannschaft muss einen Namen haben. Außerdem ist bei der Anmeldung die Firma sowie der/die Teilnehmer/-in namentlich zu nennen.

Unsere Leistungen für Sie:
  • Prämierung der schnellsten Teilnehmer/innen (m/w getrennt)
  • Prämierung der schnellsten Teams
  • Persönliche Finisher-Urkunde zum Selbstausdruck im Nachgang zum Lauf

Für Partner

Im Rahmen des Firmenlaufes bieten sich vielfältige Möglichkeiten, Ihr Unternehmen öffentlichkeitswirksam zu präsentieren.

Beispiele für individuelle Präsenzmöglichkeiten:
  • Logoaufnahme in allen Werbemedien
  • Erwähnung in Pressetexten und –gesprächen
  • Logopräsenz im Start-/ Zielbereich
  • Verteilung von Merchandising-Artikel
  • Präsenz durch einen Stand auf dem Veranstaltungsgelände am JoBeach

Sprechen Sie uns einfach an.

threefive-two

Es ist nicht wichtig, wie groß der erste Schritt ist,
sondern in welche Richtung er geht.

anmeldung-grusswort

Grußwort

Der Schirmherr Dr. Ingo Meyer zum 5. Hildesheimer Firmenlauf.

infos-zum-lauf

Infos zum Lauf 2021

Strecken

Start und Ziel befinden sich in der Grünanlage am JoBeach in unmittelbarer Nähe zum Hohnsensee in 31139 Hildesheim. Erneut bieten wir zu den Laufstrecken eine Walkingstrecke über ca. 3,5 km an. Die Streckenlängen für Läufer/innen betragen ca. 5,5 km bzw. 9,5 km und führen vorwiegend über geschotterte und unbefestigte Wege. Kurze Abschnitte sind gepflastert oder geteert. Die Laufstrecken führen um den Hohnsensee, entlang der Sportplätze und an der Großen Venedig wieder zurück zum JoBeach. Die längere Strecke führt zusätzlich zum Liebesgrund und über den Entenpfuhl.

Startnummern und Zeitnahme

Die Startnummern sind gut sichtbar auf der Brust zu tragen. Die Zeitnahme erfolgt durch einen Brustchip, der an der Startnummer befestigt ist. Die Chips sind nach dem Lauf abzugeben. Für nicht zurückgegebene Chips werden 20,00€ berechnet.

Plan_2018_mini

Wertung

Der Lauf-Event endet mit einer Prämierung: es gibt jeweils Preise für das schnellste Team, die schnellsten Einzelteilnehmer/innen (m/w getrennt). Nach der Siegerehrung geht das Event mit „Grillen und Chillen am JoBeach“ weiter.

Zeitplan

15:00 Uhr: Öffnung des Veranstaltungsgeländes
bis 16:00 Uhr: Abholung der Startunterlagen
ab 16:30 Uhr: Start vom 3,5 km Walking (m/w, alle Jahrgänge)
ab 17:00 Uhr: Start vom 9,5 km Lauf (m/w, alle Jahrgänge)
ab 17:30 Uhr: Start vom 5,5 km Lauf (m/w, alle Jahrgänge)
18:30 Uhr: Prämierung
nach der Prämierung „Chillen und Grillen“ am JoBeach

Kosten

Startgebühren: 20,00€ pro Teilnehmer/in.
Bei Corona-bedingt notwendiger Absage des Laufs ist ein Organisations- und Planungsbeitrag in Höhe von 5,- € p.P. zu entrichten, der vom bis dahin bereits geleisteten Startgeld nicht erstattet bzw. durch separate Rechnungsstellung erhoben wird.

Anmeldung und Abholung der Startunterlagen

Anmeldungen sind (genügend freie Plätze vorausgesetzt) bis Mittwoch 25.08.2021 möglich. Bis dahin sind auch Ummeldungen kostenfrei möglich.

Eure Startunterlagen könnt ihr, wie in den Vorjahren, bereits vor dem Lauf am JoBeach abholen am Mittwoch 01.09.2021 zwischen 15:00 und 19:00 Uhr und am Veranstaltungstag in der Zeit von 15 – 16.00 Uhr.

Ab einer Teilnehmerzahl von über 5 Personen müssen die Startunterlagen von einer Firma gesammelt abgeholt werden.

Wichtige Hinweise

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Der Veranstalter geht davon aus, dass alle Teilnehmer ausreichend trainiert sind und ihr Leistungsvermögen nicht überschätzen. Für jegliche Schäden sowie das Abhandenkommen von Gegenständen wird keine Haftung übernommen.

Wir haben zum Schutz und Sicherheit von uns allen ein Hygienekonzept erarbeitet, was hier für euch zur Kenntnis hinterlegt ist und von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu beachten ist.

Zu einer möglicherweise corona-bedingten Absage des Laufs beachtet bitte auch den Punkt „Kosten“.

everything-you-need

Erfolg ist nicht etwas, das einfach passiert –
Erfolg wird gelernt, Erfolg wird trainiert.

ergebnisse

Ergebnislisten 2021

Hier könnt ihr die Ergebnislisten der einzelnen Disziplinen abrufen. Wenn ihr auf den jeweiligen Namen oder das Team klickt, könnt ihr euch eure Urkunde ausdrucken.
Unter dem Reiter „Info“ sind auch die Zieleinlaufvideos abrufbar.

seventwo-two

Partner und Unterstützer 2021

Partner

Veranstalter

its-not-our-barber-shop-its-yours

Wer alleine arbeitet, addiert. Wer zusammen arbeitet, multipliziert.

fotogalerie-twozeroonesix-two

Fotogalerie

Eventfotos zum 5. Hildesheimer Firmenlauf – und zu den vergangenen Jahren

lauf-twozerooneseven-film

Film 2017 Film 2016

kontakt

Kontakt

Anfahrt und Parken am Veranstaltungstag

Während des Laufs sind die Hohnsenstraße und der Parkplatz am Noah zeitweise gesperrt.
Hinweis: Wir empfehlen aufgrund der angespannten Parkplatzsituation nicht mit dem PKW anzureisen, sondern mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Fahrrädern. Ausreichend Fahrradständer sind am Veranstaltungsgelände vorhanden.

Veranstalter

Hildesheimer Firmenlauf GmbH
Schinkelstraße 7
31137 Hildesheim

impressum

Impressum

Veranstalter: Hildesheimer Firmenlauf GmbH, Schinkelstraße 7, 31137 Hildesheim
Projektorganisation: info@hildesheimer-firmenlauf.de

Registergericht: Amtsgericht Hildesheim, Registernummer: HRB 206709,
Steuer-Nr: 30/215/32278 (Finanzamt Hildesheim-Alfeld), Geschäftsführer: Lars Becker, Holger Gröbitz

Datenschutz »

Fotonachweise
Titelbild: © Jacob Lund – Fotolia.com / Fotos Lauf: © Volker Hanuschke und Julia Hauk